HALLO… HIER SPRICHT PETER THOMAS!

Standard

Welt-Uraufführung!

Regie: Oliver Schwehm
Deutschland 2012, ca. 45 Min., digital
Mit Peter Thomas u.a.

Zu Gast: Regisseur Oliver Schwehm

(29.03.17) Peter Thomas‘ Frau ist verstorben, weshalb er seine Teilnahme absagen musste. Unser herzliches Beileid geht an den größten Komponisten des deutschen Films. Herr Thomas hat angeboten, sich nach der Dokumentation HALLO… HIER SPRICHT PETER THOMAS! via einer Liveschaltung bei unserem Publikum zu melden. Wir testen gerade, wie das am besten funktioniert.

Peter Thomas ist nicht nur einer der erfolg- sondern auch einflussreichsten Komponisten in der Geschichte des deutschen Films. Die bizarren Klänge, mit denen er jahrzehntelang die „Edgar Wallace“-Filmreihe untermalte, schöpften gleichermaßen aus den Gattungen des Jazz, der Avantgarde und der aufkeimenden elektronischen Musik einerseits, wie aus dem Easy Listening und dem Pop andererseits. Diese experimentelle, akustische Melange wurde zu einem der stilprägenden Aushängeschilder der Reihe und veränderte die Art, Filme zu untermalen, für immer.
In HALLO… HIER SPRICHT PETER THOMAS besucht Oliver Schwehm (CINEMA PERVERSO) den legendären Komponisten und führt mit ihm ein faszinierendes Werkgespräch zu seinen Soundtrackarbeiten, in dessen Rahmen sich Thomas nicht nur zu seinen Kompositionen äußert, sondern auch unglaublich faszinierende Einblicke hinter die Kulissen der deutschen Filmproduktion der 60er und 70er Jahre liefert. Untermalt von zahlreichen Filmausschnitten lassen Thomas und Schwehm eine der fruchtbarsten Perioden deutschen Filmschaffens gemeinsam mit ihren Protagonisten wie Produzent Horst Wendlandt, Regisseur Alfred Vohrer und Darstellern wie Karin Dor und Klaus Kinski wieder lebendig werden.

Regisseur Oliver Schwehm ist anwesend und steht nach der Vorstellung für ein Publikumsgespräch zur Verfügung. Wir planen via Liveschaltung auch mit Peter Thomas zu sprechen (s.o.).

Samstag, 08. April – 20:30 Uhr

Double Feature HALLO… HIER SPRICHT PETER THOMAS und DER ZINKER
Eintritt 10,- € / erm. 9,- €

Im Anschluss präsentieren wir mit DER ZINKER (ca. 22 Uhr) einen der größten Erfolge von Peter Thomas aus der „Edgar Wallace“-Serie der Rialto endlich wieder auf der großen Leinwand!

Mit der musikalischen Komödie VERSUCHUNG IM SOMMERWIND (Sonntag, 15 Uhr) haben wir als Gegengewicht auch noch ein unbekannteres Werk des Thomas’schen Korpus ausgegraben, welches seit Jahrzehnten nicht mehr im Kino zu sehen waren.

Advertisements